TCL beginnt den Bau ihres Montagewerks für LCD-Bildschirme

Am 16. September 2009 hat TCL Corporation den Bau ihres Montagewerks für LCD-Fernseher begonnen. Es kommt in den Genuss der größten unabhängigen Investition für diese Art von Projekt in China. Die mit Spitzentechnologie ausgestattete Struktur soll die Erneuerung der chinesischen Industrie im Bereich der Fernsehbildschirme deutlich machen. Dieser Bau kennzeichnet den Beginn des dritten Bauabschnitts des Industrieparks TCL LCD.

Insgesamt 265 Millionen Euro wurden in den Bau des aus drei Phasen bestehenden Industrieparks TCL LCD investiert. Phase 1 (122 Millionen Euro) hat eine Produktionskapazität von 8 Millionen LCD-Modulen pro Jahr. Sie wurde im letzten Dezember abgeschlossen. Phase 2 basiert auf dem Montagewerk, das dieses Jahr fertig gestellt wurde. Der Bauabschnitt von Phase 3 des Industrieparks TCL LDC wurde schon begonnen.

Das Montagewerk für LCD-Bildschirm erforderte eine Investition von etwa 61 Millionen Euro. Es belegt eine Fläche von 53 700 m² und besitzt 8 Montagelinien. Die Struktur wird 700 000 LCD-Bildschirme im Jahr 2009 produzieren. Wenn der Bau des Industrieparks abgeschlossen sein wird (Anfang 2010), soll er 3 Millionen LCD-Bildschirme (Modelle von 15 bis 55 Zoll) und 2 Millionen Großbildschirme pro Jahr produzieren.

Bei TCL Corporation ist man der Ansicht, dass das Montagewerk einerseits die Reduktion der Produktionskosten und andererseits die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Geschäftsbereich LCD-Bildschirme ermöglichen wird. Die Erhöhung der Produktionskapazität wird dem Unternehmen nicht nur helfen, den Anforderungen des internationalen und nationalen Marktes zu begegnen, sondern auch die lokale Wirtschaft stimulieren, indem die Produktion von LCD-Bildschirmen und die damit verbundenen Dienstleistungen gesteigert werden.

Lou Qinjian, stellvertretender Minister für Industrie und Kommunikationstechnologien, denkt, dass TCL Corporation die Pläne der Regierung für die Regionalentwicklung des Deltas des Flusses Pearl und die Modernisierung der Elektronikindustrie im Bereich Kommunikation erfüllt hat. Diese Maßnahmen sollen die Wettbewerbsfähigkeit der chinesischen Elektronikindustrie steigern. Ihr Montagewerk zu bauen, stellt eine Schlüsseletappe für TCL Corporation dar, da das Unternehmen in der Ära des Flachbildschirms ihr eigenes Wettbewerbszentrum haben möchte. Der Industriepark TCL LCD hat auch den Ehrgeiz, die Modernisierung und die Wettbewerbsfähigkeit der chinesischen Industrie voranzubringen.

Neueste Produktnachrichten

U5 Weiß

Die ein edles Design mit Ultra-Schlank-Rahmen

Mehr erfahren