TCL Corporation sieht eine Vervierfachung ihrer Gewinne im zweiten Quartal voraus

TCL Corporation hat die Prognosen für ihre Halbjahresergebnisse 2009 angekündigt. Das Unternehmen hofft, 8,830 Millionen Euro Umsatz zu erzielen. Das zweite Quartal selbst sollte 7,272 Millionen Euro bringen (das Vierfache des Ergebnisses im ersten Quartal). Dies ist ein deutlicher Fortschritt in Bezug auf denselben Zeitraum im Jahr 2008, in dem das Unternehmen 2,991 Millionen Euro verloren hat.

Die 35,639 Millionen Euro, die von TCL Corporation mit den Verkäufen seiner Sparte Niederspannungsgeräte erwirtschaftet wurden, haben ihre Bilanz für Mitte 2008 stark beeinflusst. Somit erleidet die Bilanz für Mitte 2009 eine Verringerung von 80 % über den gleichen Zeitraum. Berücksichtigte man die Einkünfte aus den Verkäufen dieser Sparte jedoch nicht mit, so lägen die Gewinne der ersten Jahreshälfte 2009 um 10 % über denen des gleichen Zeitraums im Vorjahr.

Während der ersten sechs Monate des Jahres hat TCL Corporation 2 931 251 LCD-Bildschirme verkauft, dies entspricht einer Erhöhung um 93,1 % in Bezug auf denselben Zeitraum im Jahr 2008. Die Summe dieser Verkäufe hat 70 % der Verkaufssummen des letzten Jahres überschritten. Durch Nutzung der industriellen Modernisierung und der Politik der chinesischen Regierung, die Nachfrage der Haushalte anzuregen (Aktionen „Die Haushaltsgeräte gehen auf’s Land“ und „Neues für das Neue“), konnte TCL über mehrere aufeinander folgende Monate ein dreistelliges Wachstum aufrecht erhalten. Die Erhöhung seiner Verkäufe um 249 % in der ersten Jahreshälfte ist mit Abstand die beste Leistung der Akteure des Markts. Im Ausland haben die Absätze ebenfalls ein stabiles Wachstum vorgelegt. In der zweiten Jahreshälfte 2009 hat sich TCL Corporation engagiert, die Entwicklung des nationalen chinesischen Absatzes zu beschleunigen, seine wichtigsten Märkte im Ausland zu stärken und die Effizienz seiner Zuliefererketten zu verbessern.

Unter Nutzung einer stabilen finanziellen Umgebung hat TCL Corporation die Früchte seiner Maßnahmen geerntet (interne Reorganisation, strukturelle Optimierung, Kostenbeherrschung), die alle Anfang 2009 festgelegt wurden.

Neueste Produktnachrichten

U5 Weiß

Die ein edles Design mit Ultra-Schlank-Rahmen

Mehr erfahren